Gewerbegrundstücke

Für die Ansiedelung von Gewerbebetrieben stehen derzeit u.a. im fertig erschlossenen und unmittelbar an der Autobahnausfahrt der BAB 2010 gelegenen Gebiet im Bereich der Gemeinde Bredenbek Flächen zur Verfügung. Nähere Auskünfte hierzu erhalten Sie bei der/dem Bürgermeisterin/Bürgermeister der Gemeinde oder auch bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Kreises Rendsburg-Eckernförde, Telefon: 04331 / 136660.

Ferner können Sie auch direkt unter Opens external link in new windowGewerbegebiet Bredenbek weitere Informationen erhalten.

Daneben verfügt die Gemeinde Felde noch über einige "Restflächen" in ihrem Mischgebiet im Bereich Klein-Nordsee. Nähere Informationen erhalten Sie hierzu bei der/dem Bürgermeisterin/Bürgermeister der Gemeinde sowie beim Amt Achterwehr, Herrn Kock, Tel. 04340 / 409-11 oder per Mail andreas.kock[at]amt-achterwehr[Punkt]de.

Die Gemeinde Melsdorf bereitet derzeit in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Kiel die Erschließung eines Gewerbegebietes im Bereich der BAB-Anschlusstelle Melsdorf vor. Die Vermarktung dieser Flächen erfolgt dann über die Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs GmbH, Tel. 0431/24840 oder per Mail: info[at]kiwi.kiel[Punkt]de bei der Sie schon jetzt nähere Informationen erhalten können.

Wohnbaugrundstücke

In landschaftlich schöner und verkehrsgünstiger Lage bieten die Gemeinden des Amtes Achterwehr immer wieder eine Reihe von attraktiven Wohngrundstücken zum Kauf an.

In fast allen Gemeinden des Amtsgebietes wurden und werden regelmäßig neue Wohngebiete erschlossen. Nähere Informationen, insbesondere ob und wo ggf. noch freie Grundstücke aktuell verfügbar sind, erhalten Sie bei der/dem jeweiligen Bürgermeister/in oder beim Amt Achterwehr, Herrn Kock, Tel. 04340 / 409-11 oder per Mail andreas.kock[at]amt-achterwehr[Punkt]de.