Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kunstausstellung Bärbel Stolzenburg

Kunstausstellung Bärbel Stolzenburg

Wann?
Freitag, 24.06.2022
Uhrzeit:
01:00 Uhr
Wo genau?
Kulturladen Leuchtturm e.V., An der Schanze 44 ,Kiel (Pries - Friedrichsort)
Kategorie:
Ausstellungen
Quelle : Bärbel Stolzenburg

Langbeschreibung

Erstmalig in diesem Jahr zeigt Bärbel Stolzenburg nach langer Coronapause ihre Werke im Mai und Juni im Kulturladen Friedrichsort. Dabei fließt aus ihrer persönlichen Biographie viel in ihre Malerei ein: Ausbildung als Bauzeichnerin, einige Semester Architekturstudium, später dann der Einstieg in das pädagogische und kunsttherapeutische Fach mit dem Studium zur Diplom-Sozialpädagogin, der Ausbildung als Kunsttherapeutin sowie der Qualifizierung als Atelerista. Als solche bietet sie mittlerweile auch experimentelle Kurse für Kinder und Erwachsene an, bei denen im Vordergrund immer der Spaß an der Kreativität steht und nicht das „hübsche Bild“. Mittlerweile hat Frau Stolzenburg weit über 20 Ausstellungen im Kieler Raum bestückt.

 

Fortgebildet bei diversen KünstlerInnen hat sie ihren eigenen farbenfrohen Stil entwickelt. Dabei möchte sie sich nicht auf eine Technik festlegen, vielmehr gibt es sowohl Bilder in Acryl als auch in Öl, meist jedoch Mischtechniken mit collagierten Elementen und vielfach rätselhaften Schriftzügen. Frau Stolzenburg begreift ihre Bilder als eine therapeutische Form des künstlerischen Ausdrucks. So erklärt sich ihr Wandel von den Anfängen 2013, gespachtelt mit Asche und Sand hin zu weichen harmonischen Motiven mit viel positiver Ausstrahlung. Dabei macht die Mischung aus formeller Akribie und weichem Charme gepaart mit farbenfrohem Auftrag den Reiz ihrer meist quadratischen Bilder aus. baerbel-stolzenburg-kunstwerkstatt.jimdosite.com

 

Eintritt: frei

 

Eintritt: frei

Quelle

Kulturladen Leuchtturm e.V.
Telefon: +49 431 396861
E-Mail: kulturladen.leuchtturm[at]gmx.de
Web: kulturladen-leuchtturm.info

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional