Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Start des Projektes "DorfFunk SH – gemeinsam allem gewachsen“

Anfang April starteten die Akademie für Ländlichen Räume Schleswig-Holsteins e.V. gemeinsam mit dem Sparkassen- und Giroverband SH das Projekt „DorfFunk SH – gemeinsam allem gewachsen“. Dafür steht die vom Fraunhofer IESE entwickelte DorfFunk-App allen 1102 Gemeinden in den 11 schleswig-holsteinischen Landkreisen kostenlos zur Verfügung – ohne kommerzielle Interessen und unter Berücksichtigung der Datenschutzanforderungen.  Damit wird in Zeiten der Corona-Krise kurzfristig ein zusätzliches Angebot für Kommunikation und Selbstorganisation angeboten, in dem Fall via App, für Bürger und Bürgerinnen vor Ort. Siehe auch: www.dorffunk-sh.de