Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Torhaus Quarnbek
Auch Kühe fühlen sich in der Gemeinde wohl
Kreuzfahrtschiff an der Fähre Landwehr
Blumenwiese
Kanutour auf dem Ringkanal
3 Windkraftanlagen in Quarnbek

Bürgerversammlung am 15. Juni

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Teilaufstellung des Regionalplans für den Planungsraum II zum Thema „Windenergie an Land“  ist auf Beschluss der Landesregierung am 31.12.2020 in Kraft getreten. Darin ist eine Fläche nördlich der Kreisstraße 3 von Quarnbek nach Melsdorf als Vorranggebiet für die Windenergienutzung dargestellt, die eine Errichtung von Windenergie Anlagen ermöglicht.

Die Fa. Denker&Wulf AG (Sehestedt) plant mit dem Gut Quarnbek den Bau von 3 weiteren Wind-Energie-Anlagen (WEA) auf landwirtschaftlich genutzten  Flächen.

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Quarnbek hat auf ihrer Sitzung am 25.3.2021 beschlossen, unter Hinzunahme eines von der Gemeinde bestimmten Rechtsanwalts Verhandlungen über einen Städtebaulichen Vertrag nach §11 BauG. mit dem Vorhabenträgern aufzunehmen.

Hierfür wurden von der Gemeindevertretung der Vorsitzende des Bauausschusses, der Vorsitzende des Finanzausschusses und der Bürgermeister gewählt.

Ich erwarte, dass der Entwurf des Städtebaulichen Vertrags bis zum 10. Juni verhandelt vorliegt. Diesen möchten wir Ihnen vorstellen und lade Sie hiermit herzlich zu einer

Bürgerversammlung 

am 15.6.2021

in ein Zelt auf dem Schulsportplatz Strohbrück

ein.

Einlass um 19:30 Uhr

Beginn 20:00Uhr

Für die Veranstaltung gelten die dann gültigen Hygiene-Regeln des Landes Schleswig-Holstein.

Ich freue mich auf  Ihre Teilnahme.

 

Ihr 

Klaus Langer, Bgm.​