Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bürgerinformationssystem

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Sitzung des Wasserversorgungsausschusses des Amtes Achterwehr  

Bezeichnung: Sitzung des Wasserversorgungsausschusses des Amtes Achterwehr
Gremium: Wasserversorgungsausschuss des Amtes Achterwehr
Datum: Di, 22.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:05 - 18:16 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Amtsgebäude Achterwehr
Ort: Inspektor-Weimar-Weg 17, 24239 Achterwehr
Zusatz: Es gelten die allgemeinen Hygieneanforderungen aus § 2 der Corona-BekämpfVO, insb. das Abstandsgebot (1,5 Meter zu anderen Personen), die Beachtung allgemeiner Hygieneregeln (z. B. Händehygiene, Niesetikette, Lüften von Räumlichkeiten). Die Anzahl der Besucherplätze wird auf 10 Personen begrenzt, die Plätze sind unter Sitzungsdienst@amt-achterwehr.de zu reservieren.

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 1.1  
Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung    
Ö 1.2  
Feststellung der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit    
Ö 2  
Feststellung der Tagesordnung    
Ö 2.1  
Beschluss über die Nichtöffentlichkeit von Tagesordnungspunkten    
Ö 3  
Beschluss über evtl. Einwendungen gegen die Niederschrift der Sitzung vom 18.02.2020
SI/2019/000/0026  
   
   
Ö 4  
Einwohnerfragestunde    
Ö 5  
Bericht des Ausschussvorsitzenden und/oder der Verwaltung    
Ö 6  
Jahresabschluss 2019 für das Wasserwerk Felde
Enthält Anlagen
2020/000/0104  
Ö 7  
Befristete Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes zum 01. Juli 2020
2020/000/0101  
Ö 8  
Technische Erneuerung und Weiterentwicklung des Wasserwerks Felde
Enthält Anlagen
2020/000/0105  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Amtsausschuss beschließt, die in den anliegenden Erläuterungen des Ing.-Büro Petersen und Partner vom 14.09.2020 dargestellten Maßnahmen zur Erneuerung und Überarbeitung der SPS-Technik und Datenfernübertragung (Paket 1) und zur elektronisch geregelten Brunnenbetrieb und Feuerlösch-Ansteuerung (Paket 2) sind zeitnah umzusetzen. Der Amtsdirektor wird ermächtigt, nach Durchführung der erforderlichen Vergabeverfahren dem jeweils wirtschaftlichsten Angebot den Zuschlag zu erteilen.

 

Die erforderlichen Haushaltsmittel in Höhe von netto 124.000 Euro sind im Rahmen des Nachtragshaushaltes 2020 bereit zu stellen.

 

Über die weiteren Maßnahmenpakete wird nach Abschluß der o.g. Maßnahmen erneut beraten.

 

 

   
    22.09.2020 - Wasserversorgungsausschuss des Amtes Achterwehr
    Ö 8 - geändert beschlossen
   

Beschluss:

Der Amtsausschuss beschließt, die in den anliegenden Erläuterungen des Ing.-Büro Petersen und Partner vom 14.09.2020 dargestellten Maßnahmen zur Erneuerung und Überarbeitung der SPS-Technik und Datenfernübertragung (Paket 1),zur elektronisch geregelten Brunnenbetrieb und Feuerlösch-Ansteuerung (Paket 2) und Notstromversorgung (Paket 3) sind zeitnah umzusetzen. Der Amtsdirektor wird ermächtigt, nach Durchführung der erforderlichen Vergabeverfahren dem jeweils wirtschaftlichsten Angebot den Zuschlag zu erteilen.

 

Die erforderlichen Haushaltsmittel in Höhe von netto 187.000 Euro sind im Rahmen des Nachtragshaushaltes 2020 bereit zu stellen.

 

Hinsichtlich des Paketes 4 (Verbindung WW Bredenbek) sollen möglichst zeitnah Gespräche mit der Gemeinde aufgenommen werden..

 

Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig dafür 

 

Ö 9  
Verschiedenes    
Ö 10  
Schließung der öffentlichen Sitzung