Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bürgerinformationssystem

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Achterwehr  

Bezeichnung: Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Achterwehr
Gremium: Amtsausschuss Achterwehr
Datum: Mi, 09.03.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Amtsgebäude Achterwehr
Ort: Inspektor-Weimar-Weg 17, 24239 Achterwehr
Zusatz: Zugang für Mandatsträger/innen und Besucher/innen nur mit 3 G (Geimpft / Genesen/ Getestet). Bitte halten Sie Ihren Impf-, Genesenen- oder Testnachweis sowie Ihr Ausweisdokument zur Kontrolle bereit. Es gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneanforderungen (Abstand, Händehygiene, Niesetikette, Lüften von Räumlichkeiten).

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung      
Ö 1.1  
Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung      
Ö 1.2  
Feststellung der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit      
Ö 2  
Feststellung der Tagesordnung      
Ö 3  
Einwohnerfragestunde      
Ö 4  
Notwendigkeit zur Unterbringung von geflüchteten Menschen im Amt Achterwehr / Bereitstellung von Wohncontainern im Amtsgebiet     2/000/0182-02-01  
    09.03.2022 - Amtsausschuss Achterwehr
    Ö 4 - ungeändert beschlossen
   

Beschluss:

 

a)    Der Amtsdirektor wird ermächtigt, die oben genannten Aufträge für die Container-

       beschaffung schnellstmöglich in Auftrag zu geben. Die Mietkosten von insgesamt

       ca. 500.000,- € sind im Haushalt bereitzustellen. Sofern die avisierte Menge noch zur

       Verfügung steht, sollen

a)      11 Container in Jägerslust (am jetzigen Standort der 2 Baracken im Lärchenweg

1-3, Jägerslust)

und

b)      30 Container am avisierten Grundstück in Bredenbek (nach Zustimmung der

Gemeindevertretung Bredenbek)

aufgestellt werden.

 

b) Der Amtsdirektor wird beauftragt, dem wirtschaftlichsten Anbieter den Auftrag für den

       Abbruch der Baracken im rchenweg 1-3 in Jägerslust zu erteilen.

 

c) Der Amtsausschuss bittet die Gemeindevertretung Bredenbek darüber zu beschließen, ob

    die Gemeinde Bredenbek ein Grundstück für die Aufstellung von 30 Wohncontainern

    zur Aufnahme von Asylsuchenden zur Verfügung stellen kann

.

Abstimmungsergebnis: einstimmig dafür.

 

 

 

Nachfolgend erfolgt ein kurzes Brainstorming über weitere mögliche Aufstellungsstandorte in den amtsangehörigen Gemeinden.

 

Es wird Einvernehmen darüber erzielt, dass in den nächsten Gemeindevertretersitzungen der amtsangehörigen Gemeinden mögliche Aufstellungsorte /-standorte für Wohncontainer erörtert und dem Amt Achterwehr gemeldet werden. Zudem sollen weitere Unterkunftsmöglichkeiten, wie z.B. in Sporthallen, in rgerhäusern, etc. in diese Prüfung mit einbezogen werden. Mit diesen Erkenntnissen könnten im Zuge weiteren erforderlichen Maßnahmen kürzere Reaktionszeiten erreicht werden.

 

Weiterhin wird Einvernehmen darüber erzielt, dass bei weiteren zeitkritischen notwendigen Maßnahmen mit erheblichen finanziellen Auswirkungen der Amtsausschuss mit verkürzter Ladungsfrist geladen werden kann.

 

 

Ö 5  
Schließung der öffentlichen Sitzung