Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bürgerinformationssystem

Auszug - Neubau Sporthalle: Stellungnahme Schule  

Sitzung des Schul-, Kultur-, Sport- und Sozialausschusses der Gemeinde Melsdorf
TOP: Ö 9
Gremium: Schul-, Kultur-, Sport- und Sozialausschuss der Gemeinde Melsdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 03.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Gemeindebüro Melsdorf
Ort: Karkkamp 4, 24109 Melsdorf
 
Wortprotokoll

Frau Simon beklagt sich, auf ihren Brief an die GV vom 06.03.2019, zum Thema Weiternutzung der Sporthalle im Falle eines Neubaus, keine offizielle Antwort erhalten zu haben und drängt weiterhin auf die Sanierung der Halle, für die eine Förderung in Höhe von 316 Tsd. Euro beantragt werden kann. (s. Anlage 3.)

Dieses Thema wurde schon mündlich von Frau Szodruch mit Frau Simon besprochen, da die Kosten für eine Sanierung der alten Sporthalle ein Mehrfaches des evtl. Förderbetrages betragen würden und die angebrachten Argumente von Frau Simon, Sicherheit und Bequemlichkeit für die Schulkinder nicht im richtigen Verhältnis zu den Argumenten (Kosten der neu geplanten Sporthalle) stünden.

Im Rahmen des Bauausschusses wurde Frau Simon auch bereits über den nicht zu vertetenden Luxus zweier Sporthallen in einer 1850-Seelen-Gemeinde aufgeklärt.

Die Vorsitzende erklärt, dass eine neue Sporthalle gebaut werden soll und die Gemeinde aus Steuergeldern keine 2 Hallen finanzieren wird.

 

Die Frage einer Anwohnerin nach der Zuwegung zur neuen Halle konnte nicht beantwortet werden, da noch kein Architekt mit der weiteren Planung beauftragt wurde.