Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bürgerinformationssystem

Auszug - Verschiedenes  

Sitzung des Wege-und Umweltausschusses der Gemeinde Quarnbek
TOP: Ö 9
Gremium: Wege-und Umweltausschuss der Gemeinde Quarnbek Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 25.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:20 - 21:50 Anlass: Sitzung
Raum: Multifunktionsraum der Schule Strohbrück
Ort: Mönkbergseck 25, 24107 Quarnbek
Zusatz: Vorher (ca. 19.15 Uhr) Außentermin, Treffpunkt: Beginn des Wanderweges an der Einmündung „Am Fährberg“ / L 194. Begehung des vorhandenen Wanderweges Richtung Ziegelhofer Weg, später Beratung, siehe TG-Punkt 11
 
Wortprotokoll

Vom Kieler Kanu Klub liegt ein Grobkonzept „Wassersport zwischen Eider und NOK“ vor.

Es wird vorgeschlagen, die Landzunge zwischen Eiderkanal und Flemhuder See durch Steganlagen, einen Dielenweg und eine wassergefluteten Bootsgasse für Wasserwanderer überwindbar zu machen. Des Weiteren soll ein gewundener Wasserweg mit einem regulierbaren Durchlauf eingerichtet werden. Der Durchlauf wird im Normalbetrieb so eingestellt, dass kleinere Fische hierüber vom Flemhuder See in die Eider auf- und in die andere Richtung absteigen können. Temporär kann die Strömung so verstärkt werden, dass der etwa 350 Meter lange Durchlauf von Kanusportlern als Wildwasserstrecke genutzt werden kann.

Der Ausschuss begrüßt die Initiative und sieht konkreten Planungen und Umsetzungsvorschlägen seitens des Kanuklubs gern entgegen.