Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bürgerinformationssystem

Auszug - Bericht der Ausschussvorsitzenden  

Sitzung der Gemeindevertretung Quarnbek
TOP: Ö 9.1
Gremium: Gemeindevertretung Quarnbek Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 05.12.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:08 Anlass: Sitzung
Raum: Sportlerheim Fortuna Stampe
Ort: Mönkbergseck 25A, 24107 Quarnbek
 
Wortprotokoll

Bauausschuss:

Bauausschussvorsitzender Herr Dr. Tschach berichtet über die am 24.10.2019 stattgefundene Ausschusssitzung.

 

Er berichtet, dass sich die Erweiterung der Schule/Mensa bereits in der Entwurfsplanungsphase befindet und demnächst konkrete Details feststehen. Anfang 2020 kann voraussichtlich der entsprechende Bauantrag gestellt werden.

 

Bezüglich des Ortsentwicklungskonzeptes wird es ebenfalls im Januar 2020 einen Termin geben, bei dem das Verfahren und die Vorarbeiten besprochen werden sollen.

 

Die eingegangenen Bauvoranfragen und Bauanträge wurden positiv beschieden.

Des Weiteren habe sich der Ausschuss mit der Haushaltsplanung beschäftigt.

 

 

Wege- und Umweltausschuss:

Wege- und Umweltausschussvorsitzender Herr Schirren berichtet über die am 29.10.2019 stattgefundene Ausschusssitzung.

 

Die Bearbeitung der Protokolle der Wegebegehung bzw. diese selbst sei fast komplett geschafft. Es gab nicht viele Änderungen.

Zudem habe sich auch dieser Ausschuss mit der Haushaltsplanung beschäftigt.

 

In Bezug auf den Löschteich im Reimershofer Weg gibt es weiterhin Fortschritte zu verzeichnen. Am 10.12.2019 wird der Teich ausgebaggert und die entsprechenden baulichen Schritte werden vollzogen. Im nächsten Jahr soll die neue Pumpe in Betrieb sein.

 

Herr Schirren weist noch einmal auf die Rübenkampagne hin und ermahnt nach kurzer Erklärung der Wege alle, sich an die Regelung der Einbahnstraßen zu halten.

 

Als letztes berichtet er noch über die Ausbesserungsmaßnahmen der L194. Diese seien abgeschlossen.

Auf Nachfrage von Frau Dr. Neumann erklärt Bürgermeister Langer, dass die geplante Sanierung 2020 trotz der Ausbesserungsmaßnahmen dennoch durchgeführt wird. Bezüglich der unglücklichen Situation der Regenwasserabläufe wird im Januar 2020 hoffentlich schon eine Besserung eintreten können. Eine Überführung sei bereits geplant.

 

 

Schul-, Jugend- und Sportausschuss:

Schul-, Jugend- und Sportausschussvorsitzender Herr Bock berichtet, dass sich der Ausschuss mit der Haushaltsplanung auseinandergesetzt hat.

 

Sozial- und Kulturausschuss:

Sozial- und Kulturausschussvorsitzender Herr Kaphengst berichtet, dass der Ausschuss aufgrund von Beschlussunfähigkeit die letzten zwei Ausschusssitzungen nicht abschließend durchführen konnte.

 

Finanzausschuss:

Finanzausschussvorsitzender Herr Darmer erklärt, dass sich mit der Haushaltsplanung auseinandergesetzt wurde und verweist auf die noch bevorstehenden Tagesordnungspunkte zu dieser Thematik.