Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2021/130/0157  

Betreff: Festlegung des Abstimmungstages
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung Quarnbek Entscheidung
13.01.2022 
Sitzung der Gemeindevertretung Quarnbek ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag:

Die GV legt im Einvernehmen mit den Vertretern des Bürgerbegehrens als Abstimmungstag,

Sonntag, den 13.03.2022, fest.

 

STV.:

 


Sachverhalt:

Mit Bescheid vom 14.12.2021 hat die Kommunalaufsichtsbehörde das Bürgerbegehren zur Windparkerweiterung für zulässig erklärt.

 

Der nunmehr folgende Bürgerentscheid ist innerhalb von 3 Monaten durchzuführen. Spätester Termin wäre danach Sonntag, der 13.03.2022.

 

Am 20.12.2021 haben die 3 Bürgermeister/innen (Herr Langer, Frau Kahlau und Herr Kaphengst) sowie die beiden Vertreter des Bürgerbegehrens (Herr Kruse und Herr Endrukat) in einem Gespräch in der Amtsverwaltung Einvernehmen über den verwaltungsseitig vorgestellten Ablaufplan erzielt.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

Entfällt


Anlage/n:

Bescheid der Kommunalaufsichtsbehörde vom 14.12.2021

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 KAB Zulässigkeitsentscheidung (118 KB)