Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sorgeerklärung (Sorgerechtsbescheinigung): Beurkundung


Sind Eltern bei der Geburt eines Kindes nicht miteinander verheiratet, steht ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zu, sofern sie dies offiziell erklären.


Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein

Sind Eltern bei der Geburt eines Kindes nicht miteinander verheiratet, steht ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zu, sofern sie erklären, dass sie die Sorge gemeinsam übernehmen wollen (Sorgeerklärung). Dies muss öffentlich beurkundet werden.

Die Sorgeerklärung kann auch schon vor der Geburt des Kindes abgegeben werden.

Wird diese Erklärung nicht abgegeben, hat die Mutter das alleinige Sorgerecht. Heiraten die Eltern einander, üben sie das Sorgerecht gemeinsam aus.

 

  • An Ihren Kreis oder Ihre kreisfreie Stadt (Jugendamt) oder
  • an eine Notarin/einen Notar.

 

  • Die Beurkundung durch eine Notarin/einen Notar ist kostenpflichtig.
  • Die Beurkundung beim Jugendamt ist gebührenfrei.

 

  • Geburtsurkunde des Kindes,
  • Personalausweis,
  • Vaterschaftsanerkennung.

 

§ 1626a Bürgerliches Gesetzbuch (BGB).

§ 1626a BGB - Sorgeerklärung

 

Informationen zu Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen sowie zu Jugendämtern in Schleswig-Holstein finden Sie auch auf den Internetseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein.

Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Jugendämter

 

Ansprechpartner

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Der Landrat
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg
Tel: +49 4331 202-0   |   Fax: +49 4331 202-295
E-Mail: info[at]kreis-rd.de
Web: www.kreis-rd.de

Postanschrift:

Postfach 905
24758 Rendsburg


Öffnungszeiten:

Es gilt die 3-G-Regelung für die Kreisverwaltung und alle Außenstellen.

Für die Bereiche Bauaufsicht, Kfz-Zulassung und Zuwanderung können online Termine vereinbart werden. Soweit möglich, bevorzugen Sie bitte den Kontakt per Telefon oder E-Mail.

Mo. 8:00-12:00 Uhr
Di. 8:00-12:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mi. 7:15-12:00 Uhr
Do. 8:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Fr. 8:00-12:00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten gelten für:

Zuwanderung

Mo. 8:00-12:00 Uhr
Di. 8:00-12:00 und 14:00-17:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 8:00-12:00 Uhr
Fr. geschlossen

Aufzug vorhanden: ja

Mitarbeiter (Kreis Rendsburg-Eckernförde)

Frau Meike Brandt-Ellermeier Icon Vcard

Fachdienst - Kinder, Jugend, Sport
Fachbereich - Jugend und Familie

Tel: +49 4331 202-197   |   Fax: +49 4331 202-372
E-Mail: uh-uvk[at]kreis-rd.de
Etage: 2. OG   |   Zimmer: 215  

Mitarbeiter (Kreis Rendsburg-Eckernförde)

Frau Anja Marten Icon Vcard

Fachdienst - Kinder, Jugend, Sport
Fachbereich - Jugend und Familie

Tel: +49 4331 202-397   |   Fax: +49 4331 202-372
E-Mail: uh-uvk[at]kreis-rd.de
Etage: 2. OG   |   Zimmer: 212  

Mitarbeiter (Kreis Rendsburg-Eckernförde)

Frau Helga Petersen Icon Vcard

Fachdienst - Kinder, Jugend, Sport
Fachbereich - Jugend und Familie

Tel: +49 4331 202-147   |   Fax: +49 4331 202-372
E-Mail: uh-uvk[at]kreis-rd.de
Etage: 2. OG   |   Zimmer: 216  

Mitarbeiter (Kreis Rendsburg-Eckernförde)

Herr Thomas Schott Icon Vcard

Fachdienst - Kinder, Jugend, Sport
Fachbereich - Jugend und Familie

Tel: +49 4331 202-410   |   Fax: +49 4331 202-372
E-Mail: uh-uvk[at]kreis-rd.de
Etage: 2. OG   |   Zimmer: 217  

Mitarbeiter (Kreis Rendsburg-Eckernförde)

Frau Martina Steinicke Icon Vcard

Fachdienst - Kinder, Jugend, Sport
Fachbereich - Jugend und Familie

Tel: +49 4331 202-411   |   Fax: +49 4331 202-372
E-Mail: uh-uvk[at]kreis-rd.de
Etage: 2. OG   |   Zimmer: 214