Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bürgerinformationssystem

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Bericht der Bürgermeisterin  

Sitzung der Gemeindevertretung Melsdorf
TOP: Ö 5
Gremium: Gemeindevertretung Melsdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 01.09.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgerhaus Melsdorf
Ort: Karkkamp 4, 24109 Melsdorf
Zusatz: Es gelten die allgemeinen Hygieneanforderungen aus § 2 der Corona-BekämpfVO, insb. das Abstandsgebot (1,5 Meter), die Beachtung allgemeiner Hygieneregeln und das Tragen einer Maske. Es sind die bereitliegenden Kontaktformulare auszufüllen. Die Besucherplätze sind bei der Bürgermeisterin unter bgm.melsdorf@amt-achterwehr.de zu reservieren. Wir behalten uns vor, die Bedingungen der aktuellen Verordnung kurzfristig anzupassen.
 
Wortprotokoll

  • Einwohnerzahl per 31.7.21 1.923

 

  • Das Starkregenereignis am 29.6.21 hat in Melsdorf zu vielen Einsätzen der Feuerwehr Melsdorf mit Unterstützung der Quarnbeker Feuerwehr geführt. Es sind viele Beschwerdebriefe der Anwohnerinnen in der Amtsverwaltung und der Gemeinde eingetroffen, welche von dem Bauamtsleiter beantwortet worden sind. Die Niederschlagswasseranlagen können nicht für derartige Starkregenereignisse dimensioniert werden und müssen dies auch nicht. Es handelt sich um höhere Gewalt, gleiches gilt für das Schmutzwassersystem, da durch die Schachtdeckel erhebliches Fremdwasser zufließt, was aber nicht verhindert werden kann. Gem. der derzeit gültigen Satzung, haben alle Grundstückseigenmerinnen selbst Ihr Grundstück gegen Rückstau aus den zentralen öffentlichen Abwasseranlage zu schützen.

 

  • Die Ausschreibung der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED ist erfolgt und abgeschlossen. Die Firma Pohl hat von 3 Anbietern, das wirtschaftlichste Angebot in Höhe von 157.755,74 € brutto abgegeben und den Auftrag erhalten. Der Förderbescheid mit Bundesmitteln in Höhe von 39.350C liegt vor, kommt allerdings erst im Jahr 2023 zur Auszahlung. Derzeit sind 2 Testlampen, in der Schneiderkoppel und am Dorfplatz vor dem Bäcker, zur Ansicht montiert. Die Umstellung der Straßenbeleuchtung soll noch in diesem Herbst erfolgen.

 

  • Im Kindergarten konnte der Erweiterungsbau im Sanitärbereich um 2 WC's und ein Doppelwaschbecken, bis auf kleine Restarbeiten, in der sehr kurzen Sommerschließzeit von 2,5 Wochen, dank fleißiger Handwerker fertiggestellt werden.

 

  • Der Elternverein der Betreuten Grundschule e.V bestand seit 1996 und hat sich nach hervorragender ehrenamtlicher Arbeit der Eltern leider zum 01.08.2021 aufgelöst. Ein großes Dankeschön allen Eltern für Ihren Einsatz. Nach vielen gemeinsamen Gesprächen mit dem Vorstand der Betreuten GS, dem Personal und verschiedenen Institutionen, haben wir uns gemeinsam für einen Kooperationsvertrag mit der KJSH -Stiftung für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen, Kinder- und Jugendhilfe Verbund Kiel beginnend zum 01.08.202l ausgesprochen. Wir hoffen, auch weiterhin für alle Seiten auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

  • Die Redaktion „Wir-sind-Melsdorf ist gerade sehr mit der 3. Ausgabe beschäftigt und für Beiträge aus dem Ort bis Mitte September sehr offen.

 

 

 

 

.